Blumentopferde (Grundrezept)

herbyfusselam 18.03.2014 um 13:07 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 aus 5)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 2 Päckchen Oreo Kekse
  • 150 g Frischkäse
  • 250 g Quark
  • 75 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Paradies Creme Vanille
  • 600 ml Milch
  • 500 ml Sahne
Zubereitung:
  1. Zuerst bereitet man die Paradies Creme mit 600ml Milch laut Packungsangaben zu.
  2. Danach Frischkäse/Quark und Puderzucker verrühren und Sahne steif schlagen.
  3. Danach Sahne mit der Quarkmasse und Paradies Creme verrühren.
  4. Oreo Kekse fein krümeln (Pürierstab).
  5. Nun wird in einer großen Schüssel schichtweise erst Creme dann Kekse immer abwechselnd geschichtet. Die oberste Schicht muss die Oreokeks schicht sein, da dies wie Blumenerde aussieht.
  6. Man kann noch Marzipan- oder Zuckerblumen als Deko obendrauf legen, damit der Effekt eines Blumentopfes besser zur Geltung kommt.
  7. Ca. eine Stunde kalt stellen.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos