Ninchen831am 18.03.2014 um 10:23 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 2 Stück Ei
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 3 Scheiben gekochten Schinken
  • 2 TL Rapsöl
  • 250 g grüne Bohnen
  • 2 Stange/n Porree
  • 1 EL frische oder tiefg. Petersilie
  • 1 TL Thymian
Zubereitung:
  1. 1. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend in Salzwasser gar kochen (ca. 15 Minuten). 2. Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend ebenfalls in Salzwasser gar kochen (ca. 6-8 Minuten). 3. Zwiebel schälen und fein Würfeln, Porree putzen und in Ringe schneiden, gekochten Schinken würfeln. 4. Kartoffeln und Bohnen seperat abtropfen lassen. 5. 1 TL Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben, Kochschinken und Zwiebel darin anbraten (ca. 3 - 5 Minuten). Dann den Porree und die Bohnen dazu geben und weiter bei mittlerer Hitze anbraten (ca. 10 Minuten). 6. Mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Thymian würzen und abschmecken. Sollte die Bohnen-Porree-Pfanne zu trocken geraten sein, einfach ein Schlückchen Wasser dazu geben. 7. In einer weiteren Pfanne Öl erhitzen und die Eier zu Spiegeleiern verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 8. Alles schön auf dem Teller anrichten und genießen!

Kommentare