Bolognese-Sauce für Spaghetti
bluedarling am 24.03.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 500 g passierte Tomaten
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer schwarz, Muskatnuss, Paprikapulver
  • nach Bedarf Basilikum, Oregano
  • nach Bedarf Tomatenmark konzentriert
  • 300 ml trockener Rotwein (Spätburgunder)
  • nach Bedarf Butterschmalz
Zubereitung:
  1. Zwiebeln, würfeln. Knoblauch sehr klein hacken. Butterschmalz in eine Pfanne geben und erhitzen.
  2. Hackfleisch zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch scharf anbraten. Dann nach belieben mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Paprikapulver würzen. Gut umrühren. Mit Rotwein ablöschen.
  3. Passierte Tomaten dazu geben, und Tomatenmark falls es etwas fruchtiger schmecken soll. Mit Basilikum und Oregano abschmecken.
  4. Alles eine gute halbe Stunde köcheln lassen und servieren.

Hat Dir "Bolognese-Sauce für Spaghetti" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich