Bolognesesauce mit Putenfleisch
elythande am 31.03.2014

Bolognesesauce mit Putenfleisch

  • Arbeitzeit: 1, 15 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Putenbrustfilet
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Karotte
  • 1 Dose/n stückige Tomaten (ca. 400 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 TL Suppenpulver
  • etwas Pfeffer
  • etwas italienische Kräuter (z.B. Thymian oder Rosmarin)
Zubereitung:
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden
  2. Karotte schälen und klein mixen
  3. Putenfleisch klein schneiden und durch den Wolf drehen. Alternativ kann man natürlich schon fertig gewolftes kaufen, das ist allerdings üblicherweise mit Salz behandelt und die Salmonellengefahr ist da auch wesentlich höher
  4. Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Putenhack anbraten. Nach etwa der halben Garzeit Zwiebel und Knoblauch und kurz vor Ende die Karotten zufügen.
  5. Die Dosentomaten dazugeben und mit dem Suppenpulver würzen. Passt wegen dem Salz auf, wenn Ihr gesalzenes Putenhack gekauft habt!
  6. Mit Pfeffer und den Kräutern abschmecken und mind. 1 Stündchen auf niedriger Flamme köcheln lassen

Hat Dir "Bolognesesauce mit Putenfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?