Bratapfel mit Vanillesoße
CapricaSix am 24.11.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 große Boskop Äpfel
  • 60 g Marzipan
  • 2 EL Walnüsse, gehackt
  • 2 EL Rosinen
  • etwas Zimt
  • etwas Muskat
  • 400 ml Vanillesoße
Zubereitung:
  1. Die Walnüsse mit dem Zimt und dem Muskat vermischen.
  2. Die Äpfel aushöhlen und zuerst den Marzipan unten rein drücken. Dann die gewürzten Walnüsse darauf tun und zu guter Letzt die Rosinen auf die Öffnung geben.
  3. Nun setze ich die Bratäpfel in zwei kleine Schälchen und backe sie für 40 Minuten im Ofen (160°C). Sobald sie fertig sind, nehme ich die Schälchen aus dem Ofen und lasse sie kurz etwas abkühlen. Dann kommt die Vanillesoße mit hinein und schon können sie gegessen werden.

Hat Dir "Bratapfel mit Vanillesoße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • CaptainJaneway am 03.12.2014 um 17:52 Uhr

    Nope, Dagoberta, gibt nichts schöneres als Bratapfel mit Vanillesoße. Außer vielleich Bratapfel mit Vanilleeis 😉

    Antworten
  • Dagoberta am 24.11.2014 um 12:19 Uhr

    Ich liebe Bratapfel mit Vanillesoße... gibt es etwas Schöneres?

    Antworten