Bratapfel Parfait
earlybird am 21.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Ruhezeit: 16 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück saure Äpfel
  • 4 EL Rosinen
  • 2 Stück Eier
  • 40 g Zucker
  • 50 g Marzipan
  • 1 TL Zimt
  • 2 cl Amaretto
  • 1 nach Bedarf Wasser
  • 150 g MILRAM frische Schlagsahne
Zubereitung:
  1. Als erstes werden die Äpfel entkernt und geviertelt. Danach backst du sie zusammen mit den Rosinen für etwa 20min in einer Auflaufform, bis sie weich, aber nicht schwarz sind.
  2. Anschließend werden die Apfelstücke durch ein Sieb gepresst, um eine Art Apfelmus zu erhalten. Dieses füllst du nun in einen Topf und erwärmst die Masse erneut. Jetzt wird das Marzipan stückchenweise untergerührt, bis es sich komplett unter den Äpfeln aufgelöst hat.
  3. Danach werden die Eier getrennt und das Eigelb zusammen mit dem Zucker, Zimt und dem Amaretto in einem Wasserbad schaumig aufgeschlagen. Dort hinein wird nun auch das Apfelmus gerührt.
  4. Jetzt wird auch die Sahne steif geschlagen und untergehoben.
  5. Die Parfaitmasse kommt jetzt in Förmchen deiner Wahl und muss für etwa einen Tag gefrieren.
  6. Am leckersten ist es, wenn man es noch mit einer Soße garniert.

Hat Dir "Bratapfel Parfait" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?