Bratapfel Tiramisu
Leckerlein am 10.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 300 g Mascarpone
  • 300 g Sahne
  • 4 große Äpfel
  • 14 Stück Löffelbiskuits
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Zucker
  • 6 EL Apfelsaft
  • 1 TL, gehäuft Zimt
  • 4 kleine Nelken
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g Mandelsplitter
  • 3 EL Kakaopulver
Zubereitung:
  1. Am Anfang müsst ihr die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Würfel landen dann zusammen mit der Butter in einem Topf und werden kurz angeschwitzt. Dann gießt ihr den Apfelsaft darüber, mischt den Zucker unter und gebt noch den Zimt und die Nelken dazu.
  2. Die Mischung lasst ihr dann köcheln, bis schon fast ein warmes Apfelmus entsteht. Im Anschluss fischt ihr die Nelken aus den Äpfeln heraus und püriert die Masse, nachdem sie abgekühlt ist.
  3. Jetzt legt ihr eine Schüssel oder eine Form mit Löffelbiskuits aus. Dann schlagt ihr die Sahne mit dem Vanillezucker auf und hebt das Ganze unter die Mascarpone.
  4. Danach streicht ihr eine dünne Schicht vom Bratapfelmus auf die Biskuits und tut etwas Mascarponecreme darauf. Jetzt könnt ihr so viele Schichten im Wechsel machen, wie ihr mögt.
  5. Am Ende röstet ihr die Mandelsplitter noch etwas in einer Pfanne an und streut sie zusammen mit dem Kakao über das Tiramisu.

Hat Dir "Bratapfel Tiramisu" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Eni_Maus am 12.12.2013 um 13:10 Uhr

    Jetzt weiß ich endlich, was ich Weihnachten zum Nachtisch machen kann, danke!

    Antworten
  • Gewuenscht1 am 02.12.2013 um 14:00 Uhr

    Boahm, wie geil! Bratapfel Tiramisu ist an Weihnachten der Hammer!

    Antworten