Griechischer Joghurt Kuchen

Brezenknödel

Elli07 am 30.03.2014 um 14:07 Uhr
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 100 g Zwiebel
  • 6 Stück Laugenbrezen oder -stangen
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 3 Stück Eier
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise/n Pfeffer und Salz und Muskat
Zubereitung:
  1. Zuerst die Petersilie hacken (man kann auch gefrorene benutzen), dann die Zwiebel schälen und würfeln. Dann die Brezen vom Salz befreien und in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Milch und Eier dazu und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und das Ganze vermischen. Nun aus der Masse eine längliche Form bilden und in eine Frischhaltefolie einwickeln. Nun muss man den eingewickelten Knödel noch in Alufolie wickeln und in leicht köchelndes Wasser geben. Den Knödel ca. 25 Minuten garen lassen. Anschließend rausnehmen, auswickeln und in Scheiben schneiden und anrichten.

Hat Dir "Brezenknödel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare