Buletten
Dany1705 am 24.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 8 Stück Kartoffeln
  • 3 Schuss milch
  • 1 etwas Butter
  • 250 g Gehacktes
  • 1 Stück Ei
  • 0.5 Stück in Milch eingeweichtes Brötchen
  • 2 TL Senf
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Zehe/n Knoblauch
Zubereitung:
  1. Das Gehackte wird mit 1 Ei, Salz, Pfeffer, 2 Tl Senf, Zwiebeln, Knoblauch und 1/2 in Milch eingeweichten Brötchen vermengt.
  2. Jetzt können die Buletten geformt und paniert werden und kommen in eine Pfanne mit Butter.
  3. In den ersten paar Minuten können die Buletten bei großer Hitze beidseitig angebraten werden. Anschlißend muss die Temperatur weit runtergeschaltet werden. Das Fleisch sollte nun mindestens 20 – 30 Minuten vor sich hin brutzeln. Immer mal wieder wenden und die Butter aus der Pfanne mit einem Löffel ständig übers Fleisch geben. So werden die Buletten besonders saftig.
  4. Für die Quetschkartoffeln werden Salzkartoffeln zubereitet, gießt das Wasser ab, wenn sie weich sind und zerstampft sie.
  5. Nun wird Schluck für Schluck Milch dazu gegeben und ein kleines Stück Butter.

Hat Dir "Buletten und Quetschkartoffeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich