Burrito Füllung
FelicitySmoak am 23.06.2015

Burrito Füllung

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 400 g geschmortes Fleisch (Rind, Huhn oder Schwein)
  • 1 Tasse/n Reis
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Paprika
  • 1 Dose/n schwarze Bohnen
  • 1 Kopf Salat
  • 3 große Tomaten
  • etwas Gurke
  • etwas Limettensaft
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Bund Koriander
  • etwas Pfeffer
  • 2 große Burrito Fladen
  • 1 große reife Avocado
  • 1 kleine Limette
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Becher Schmand
  • 2 große Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • einige Blätter Basilikum
Zubereitung:
  1. Als erstes mache ich den Reis, um den Rest kümmere ich mich dann, während der Reis kocht.
  2. Erstmal wird die Zwiebel gewürfelt und der Knoblauch gepresst. Dann muss auch die Paprika in Stücke geschnitten werden. Das wird dann zusammen mit dem rohen Reis in einen Topf gegeben und mit etwas Öl angedünstet. Sobald die Zwiebel glasig wird, löscht man das mit doppelt soviel Wasser wie Reis ab. Die Hitze runter drehen und dann gelegentlich umrühren.
  3. Jetzt schneide ich das restliche Gemüse einfach so klein, das kommt dann frisch in den Burrito.
  4. Die schwarzen Bohnen gieße ich einfach ab und erwärme sie ein bisschen in einem kleinen Topf. Das Fleisch sollte auch warm sein.
  5. Die Burrito Fladen erhitze ich kurz in der Pfanne. Dann kommen direkt Reis, Bohnen, Fleisch und Gemüse drauf. Die Seiten bestreiche ich mit Guacamole und Sauerrahm.
  6. Den Burrito wickeln. Ich rolle ihn dann immer in Alufolie ein, weil er dann nicht auseinander fallen kann.

Hat Dir "Burrito Füllung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?