Camila_HHam 10.02.2014 um 14:01 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg frische Buschbohnen
  • 2 EL Öl
  • 1 wenig Salz und Pfeffer
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Bund Bohnenkraut
Zubereitung:
  1. Zuerst putze ich die Buschbohnen gründlich und entferne die Enden.
  2. Dann bringe ich Wasser in einem Topf zum Kochen und gebe die Bohnen und etwas Salz hinzu. Das Bohnenkraut lege ich auf die Bohnen.
  3. In der Zwischenzeit schneide ich eine Zwiebel in grobe Stücke.
  4. Beides lasse ich etwa 20 Minuten köcheln. Dann sind die Bohnen zwar weich, aber noch einigermaßen bissfest.
  5. Jetzt kann das Bohnenkraut weg. Ich gieße die Bohnen in ein Sieb ab und erhitze das Öl im Bohnen-Kochtopf.
  6. Dann gebe ich die Zwiebel dazu und dünste sie, bis sie glasig ist. Jetzt noch die Bohnen dazugeben und ein paar Minuten mit braten.

Kommentar (1)

  • ich wusste nie so recht, wie Buschbohnen zubereiten richtig geht, aber mit diesem Rezept war es super einfach und hat perfekt geklappt. Ich kann es also nur empfehlen und gebe natürlich auch fünf Sterne dafür. Für alle, die Buschbohnen nicht kennen: Es lohnt sich, sie kennenzulernen!


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos