Caesar Salad Original
erdbeerqueen89 am 01.06.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Kopf Römersalat
  • 75 g Parmesan
  • 2 m.-große Hähnchenbrustfilets
  • 3 m.-große Ei
  • 4 Scheibe/n Toast
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 halbe Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Worcestersauce
  • 2 Prise/n Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Als erstes die Hähnchenbrustfilets abwaschen und trocken tupfen. Anschließend in gleichmäßige Stücke schneiden und diese in etwas Rapsöl oder Sonnenblumenöl von allen Seiten anbraten. Das Fleisch dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwei der drei Eier in sprudelndem Wasser 10 Minuten lang kochen, bis sie hart sind. Dann auskühlen lassen und anschließend schälen. In Viertel schneiden und weiter abkühlen lassen.
  3. Den Salat in mundgerechte Stücke schneiden und diese dann waschen. Anschließend in einer Salatschleuder trocknen und gut abtropfen lassen.
  4. Das Ei trennen und das Eigelb mit dem Olivenöl, der Worcestersauce, etwas Salz und Pfeffer und dem Saft einer halben Zitrone aufschlagen. Am bestens geht das mit einem Schneebesen. Die Knoblauchzehe schälen und auspressen, dann unter das Dressing rühren.
  5. Die Salatblätter auf Tellern anrichten, die leicht abgekühlten Hähnchenbrustfilets und die geviertelten Eier darauf legen und die Salatsoße darüber verteilen. Den geriebenen Parmesan über den Salat streuen.
  6. Das Toastbrot in Stücke schneiden und in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Zum Salat geben und das Ganze dann genießen!

Hat Dir "Caesar Salad Original" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • hannahimglueck am 12.06.2015 um 16:42 Uhr

    Ich wusste bis vor kurzem gar nicht, wie ein Caesar Salad original gemacht wird, aber ich habe das Rezept für eine Feier ausprobiert und der Salat kam bei allen richtig gut an. Ich mache ihn morgen direkt wieder, da bin ich zur nächsten Grillparty eingeladen. Ich bin auf jeden Fall begeistert von dem Rezept!

    Antworten

Teste dich