Camembert überbacken
kaesefan am 17.12.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 Stück Camembert
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise/n Paprika Edelsüß
  • einige Scheiben Baguette
  • einige Gemüsesticks
Zubereitung:
  1. Den Camembert aus dem Kühlschrank nehmen und etwa eine Viertelstunde beim Raumtemperatur stehen lassen, dann kann er sein Aroma mehr entfalten
  2. Ein Stück Backpapier in eine runde, feuerfeste Form geben. Den Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen
  3. Eine kleine Zwiebel schälen und in recht große Stücke schneiden. Den Camembert aus der Verpackung nehmen und in die feuerfest Form legen. Die Zwiebelstücke vorsichtig in den Käse drücken und etwas Paprikapulver darüber verteilen
  4. Den Camembert zum Überbacken in den Ofen stellen, nach etwa 20 Minuten sollte er fertig sein
  5. Am besten isst man ihn, indem man mit Gemüsesticks, zum Beispiel aus Karotten und Paprika, hinein dippt und den Käse damit "löffelt"

Hat Dir "Camembert überbacken" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • ilovecherries am 17.12.2014 um 17:24 Uhr

    ich liebe es, Camembert zu überbacken und mit Brot und Gemüse zu essen. Das schmeckt einfach so lecker! Ich finde es eine super Idee, Zwiebeln in den Käse zu geben, das schmeckt bestimmt richtig gut!

    Antworten