Cannelloni gefüllt
Scharfrichter am 27.01.2015
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Cannelloni
  • 500 g Hackfleisch
  • 100 g Speck
  • 2 kleine Zwiebelchen
  • 500 g Tomatensoße
  • etwas Salz
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • nach Bedarf Parmesan
Zubereitung:
  1. Die Cannelloni kochen, bis sie fast al dente sind, aber noch hart genug, dass sie beim Füllen nicht kaputt gehen. Dann abgießen und abschrecken. Etwas Olivenöl hilft, damit die Cannelloni nicht aneinander kleben.
  2. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken und zusammen mit dem Hackfleisch anbraten. Den Speck würfeln und dazu geben.
  3. Nun die Tomatensoße in die Pfanne gießen und die Soße mit den Gewürzen abschmecken. Kurz einköcheln lassen.
  4. Jetzt die Cannelloni mit der Soße füllen und auf Teller/in eine Auflaufform legen. 20 Mintuen in den Ofen stellen.
  5. Parmesan darüber reiben.

Hat Dir "Cannelloni gefüllt" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • SonOfMogh am 19.06.2015 um 11:44 Uhr

    Mhh, so habe ich noch nie Cannelloni gefüllt, sonst habe ich immer Spinat genommen. So finde ich die aber auch echt gut, ich glaub ich mach die morgen.

    Antworten