Cannelloni Ricotta
Impala67 am 12.12.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 8 Stück Cannelloni Nudeln
  • 800 g Ricotta
  • 4 EL Zitronensaft
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 3 große Eier
  • 400 g geriebener Käse
  • nach Bedarf Gewürze
Zubereitung:
  1. Für die Füllung vermische ich den Ricotta mit dem Zitronensaft, den Eiern, Pfeffer, Salz, Paprikapulver und den getrockneten Tomaten, die ich vorher schön fein gehackt habe.
  2. Die Füllung gebe ich dann in die Nudeln, die ja zum Glück noch hart sind, damit lässt sich die Füllung ganz gut da rein streichen. Die gefüllten Cannelloni lege ich dann in eine Auflaufform.
  3. Zum Schluss kommt der Käse darüber und etwas Olivenöl, dann wandern die Cannelloni auch schon in den Ofen. Den habe ich vorher auf 180° O/U vorgeheizt. Darin backe ich dann die Cannelloni für etwa 35-40 Minuten, bis der Käse goldgelb ist.

Hat Dir "Cannelloni Ricotta" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • DerPustekuchen am 27.01.2015 um 12:58 Uhr

    Gelesen, ausprobiert, begeistert! Deine Cannelloni mit Ricotta haben es mir wirklich angetan.

    Antworten
  • erdbeerqueen89 am 19.12.2014 um 09:58 Uhr

    Ich liebe Cannelloni mit Ricotta Füllung! Das ist einfach so richtig lecker und erinnert mich immer an unsere Familienurlaube in Italien, als ich noch kleiner war. 🙂 Selbstgemacht habe ich sie noch nie, aber vielleicht sollte ich das bald mal tun!

    Antworten

Teste dich