Cannelloni selber machen
DerPustekuchen am 28.10.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 8 Stück Cannelloni
  • 500 g frische Champignons
  • 2 Tasse/n TK Erbsen
  • 150 g Schinken
  • 300 g Brokkoli
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Prise/n Muskat, frisch gerieben
  • 1 Prise/n Salz
  • 300 ml Sahne
  • 1 große Ei
  • 100 g Parmesan
  • 300 g Streukäse
Zubereitung:
  1. Die Cannelloni brauchen wir erstmal noch nicht, die kommen später.
  2. Die Champignons vierteln oder in Scheiben schneiden, Brokkoli und Schinken ebenfalls zerkleinern. Den Knoblauch auspressen.
  3. Die Sahne mit Parmesan, Ei und Gewürzen verquirlen und mit den restlichen Zutaten mischen. Dann die Cannelloni damit füllen.
  4. Den Streukäse über die Cannelloni geben und dann für 45 Minuten bei 150°C im Ofen backen.

Hat Dir "Cannelloni selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • HotelMamma am 06.01.2015 um 16:07 Uhr

    Stimmt, habe es ausprobiert und das erfolgreich! Cannelloni selber machen ist echt easy und schmeckt hervorragend.

    Antworten