Cannelloni vegan
NaschKater am 19.02.2015
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g TK Blattspinat
  • 4 EL Haferflocken
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 kl. Dose/n gehackte Tomaten
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Muskat
  • 12 große Cannelloni
  • 200 g Käse Ersatz
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und im Olivenöl andünsten. Dann den Blattspinat dazu geben und köcheln, bis er aufgetaut ist.
  2. Wenn zuviel Flüssigkeit im Topf ist, gieße ich sie entweder vorsichtig ab oder binde sie mit den Haferflocken.
  3. Dann schmecke ich den Spinat mit Pfeffer, Salz und Muskat ab.
  4. Jetzt fülle ich den Spinat in die Cannelloni Röllchen und lege sie in eine Auflaufform.
  5. Dann schmecke ich auch die gehackten Tomaten mit etwas Pfeffer, Salz und Olivenöl ab und gieße sie über die Cannelloni.
  6. Jetzt kommt noch der Käse Ersatz oben drüber, dann können die Cannelloni auch schon in den Ofen: 30 Minuten bei 150° reichen bei mir immer schon aus.

Hat Dir "Cannelloni vegan" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich