Cappucino Eis mit Haselnusskrokant
Eis_Kreationen am 28.04.2014
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 14 Portionen
  • 230 g starker Kaffee
  • 200 ml Sahne
  • 300 g Milch
  • 2 TL Kakao-Pulver (optional)
  • 100 g Zucker
  • 275 g Glukosesirup
  • 3 TL Johannisbrotkernmehl
  • 70 g Haselnusskrokant
Zubereitung:
  1. Man brühe sich einen großen kräftigen Kaffee auf und lasse ihn abkühlen. Das kann man auch gerne bereits schon beim Frühstück machen.
  2. Nun vermengt man die Milch und die Sahne, wobei die Sahne nicht aufgeschlagen sein muss. In diese Mischung wird der kalte Kaffee eingerührt. Optional kann jetzt auch das Kakaopulver eingerührt werden.
  3. Als nächstes kann der Zucker und der Glukosesirup hinzugegeben und untergerührt werden, solange bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  4. Zuletzt kommt das Johannisbrotkernmehl hinzu und wird klümpchenfrei eingerührt.
  5. Die fertige Eisrohmasse kann nun in die Eismaschine gegeben werden. Kurz bevor das Eis fertig ist, wird das Haselnusskrokant in die laufende Maschine gegeben.
  6. (Je nach Fabrikat und Art der Maschine unterscheidet sich die Zubereitungszeit und die Konsistenz des Ergebnisses. Sollte das Eis noch zu weich sein direkt aus der Maschine, dann rate ich dazu, die Eismasse in der Gefriertruhe noch nachzufrieren.)

Hat Dir "Cappucino Eis mit Haselnusskrokant" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?