Champignon-Rahmpfanne
bluedarling am 23.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 1.5 kg frische Champignons
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 m.-große Zehen Knoblauch
  • nach Bedarf frische Kräuter: Oregano, Liebstöckel, Rosmarin, Estragon, Thymian
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer schwarz, Paprikapulver edelsüß, etwas Chili
  • 1.5 Becher Sahne
  • 75-100 ml Weißwein, trocken
  • 1 kl. Bund Petersilie
Zubereitung:
  1. Champignons putzen und in Scheiben scheiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. Champignons zusammen mit Kräutern, Knoblauch und Zwiebeln in heißem Öl anbraten.
  3. Mit Wein ablöschen und mit Gewürzen abschmecken. Etwas einkochen lassen.
  4. Sahne dazu gießen, wieder etwas einkochen lassen bei Bedarf die Soße abbinden.
  5. Kurz vor dem Servieren Petersilie hacken und in die Soße geben, evtl noch mal nachwürzen und zu Knödeln oder ähnlichem servieren.

Hat Dir "Champignon-Rahmpfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • alicehoedt am 06.02.2015 um 00:00 Uhr

    lecker .Danke!

    Antworten
  • LeckerUndMehr1 am 23.04.2014 um 17:46 Uhr

    Champignon-Rahmpfanne ist so lecker! Danke für das tolle Rezept, ich werde es bestimmt mal nachkochen. 😉

    Antworten