Chili Cheese Fries
Cassie94 am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 0.50 kg Hackfleisch
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 2 Tüte/n Chilli Con Carne Maggi Fix
  • 2 Port. Kartoffeln, so viel man möchte
  • 1 Tüte/n Käse gerieben
  • 1 Stück Knoblauchzähe, fein gewürfelt
  • 1 Stück Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
  • 1 Prise Paprika Gewürz
  • 1 Schuss Öl
Zubereitung:
  1. Backofen und Fritteuse auf ca. 170 Grad vorheizen.
  2. Kartoffeln schälen, halbieren und in mitteldicke Streifen schneiden. Kartoffeln für ca. 6-8 Minuten in die Fritteuse, bis sie so sind, wie man die Pommes haben möchte. (ca. 7-12 Minuten)
  3. Knoblauch und Zwiebel kleinschneiden, Mais und Kidneybohnen in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Öl in der Pfanne heiß werden lassen und Hackfleisch anbraten. Knoblauch und Zwiebeln kurz bevor es gar ist hinzufügen.
  5. Chili con carne Fix nach Angabe hinzufügen, aufkochen lassen und Mais&Kidneybohnen hinzufügen.
  6. Chili mit Cayenne Pfeffer und Paprika Gewürz würzen. Nach Bedarf kann auch eine Chilischote oder Jalapeno Ringe hinzugefügt werden.
  7. Fertige Pommes in eine Auflaufform legen (Boden muss bedeckt sein) und Chili darauf geben. Oben drauf den geriebenen Käse streuen.
  8. Nun müssen die Chili Cheese Fries in den Backofen, bis der Käse schön verlaufen und goldbraun ist. Fertig!

Hat Dir "Chili Cheese Fries" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • kuechenliebe am 28.04.2014 um 16:57 Uhr

    Hat sich im Restaurant bis jetzt immer geht so lecker angehört. Irgendwie fettig und gar nicht gesund... Werde diese Rezept jetzt aber doch mal zu Hause ausprobieren, um mir eine wirkliche Meinung bilden zu können. Danke fürs Einstellen!

    Antworten

Teste dich