rotegrutzeam 11.02.2014 um 10:44 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 m.-große rote Paprika
  • 3 EL Öl
  • 1 halbe Knoblauchzehe
  • 1 halbe Dose Mais
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Dose Bohnen
Zubereitung:
  1. Dafür kümmere ich mich zuerst um das Gemüse. Ich schneide die Zwiebel und Paprika klein, nachdem ich sie gewaschen habe.
  2. Den Knoblauch zerdrücke ich in einer Presse und auch die Chilischote sollte zerbröselt sein.
  3. Dann brate ich das Hackfleisch zunächst in Öl an.
  4. Ich gebe die Zwiebel und den Knoblauch dazu und lasse es 3 Minuten weiter braten.
  5. Nun kommen auch die Tomaten, der Mais, die Bohnen, die Paprika und der Knoblauch dazu.
  6. Mit Kümmel, Salz, Pfeffer und Oregano würze ich alles und rühre immer wieder um.
  7. Es sollte insgesamt schon mindestens eine Stunde kochen, dann ist das Chili con Carne Original perfekt.

Kommentare (2)

  • Das Rezept hört sich ja lecker an! Ich esse total gerne Chili con Carne und suche immer nach neuen Rezepten, die ein bisschen Abwechslung auf den Teller bringen.

  • Chili con Carne muss richtig scharf sein! Ich habe deshalb mit ein wenig Chilipulver nachgeholfen, weil ich leider nur eine Chilischote gekauft hatte. Aber ansonsten war dein Chili con Carne Rezept fantastisch!


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos