Chinesisch gebratene Nudeln
Scharfrichter am 08.12.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 150 g Spaghetti
  • 1 kleinen Kopf Pak Choi
  • 1 große Möhre
  • 100 g Erbsenschoten
  • 1 große Paprika
  • 150 g Scampis
  • 100 g Maiskolben aus dem Glas
  • 3 EL Erdnussöl
  • 2 TL Sojasoße
  • 1 EL Hoi Sin Soße
  • 1 EL Austernsoße
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti al dente kochen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, schälen und klein schneiden.
  2. Dann das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Scampis darin anbraten. Dann das restliche Gemüse zugeben und kurz durchbraten, so dass es immer noch knackig bleibt. Die Soßen und Gewürze zugeben.
  3. Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und dann mit in die Pfanne geben. Weitere 5 Minuten braten.
  4. Auf Tellern anrichten und genießen.

Hat Dir "Chinesisch gebratene Nudeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich