Chorizo Pasta
YakBaladoPapoi am 09.09.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Penne
  • 200 g Chorizo
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g passierte Tomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 kleine Chili
Zubereitung:
  1. Die Penne werden al dente gekocht.
  2. Währenddessen stelle ich eine große Pfanne oder einen Bräter auf den Herd und gebe das Olivenöl und das Tomatenmark hinein. Der Knoblauch wird geschält und zusammen mit der Chili fein gehackt und beides kommt mit in die Pfanne.
  3. Darin brate ich dann die Chorizo an, die ich vorher in Scheiben geschnitten habe. Wenn Die Nudeln fertig sind, gieße ich sie ab und tue sie mit in die Pfanne und lasse sie noch etwas mitbraten. Dann kommen noch die passierten Tomaten dazu.
  4. Wer will, macht noch etwas Parmesan dazu.

Hat Dir "Chorizo Pasta" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Impala67 am 16.09.2014 um 12:06 Uhr

    Nachgemacht, gemocht. Chorizo Pasta ist awesome und super einfach.

    Antworten
  • ProudPapa am 12.09.2014 um 10:58 Uhr

    Bisher hab ich die immer in EIntöpfe geschnippelt, aber aus Chorizo Pasta zu machen ist eine super Idee!

    Antworten
  • Alohomora am 11.09.2014 um 13:46 Uhr

    Ich liebe Chorizo zu Pasta! Mit dem Knoblauch und der Chili wirds dann aber echt scharf, holla die Waldfee.

    Antworten