Couscous in Kokos-Orangensoße mit Huhn

strohengelam 03.03.2014 um 13:53 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Couscous
  • 500 g Hähnchenfleisch
  • 1 einige Stiele Schnittlauch
  • 2 Stück Saftorangen
  • 1 Dose Kokosmilch (klein)
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, ca. 2cm
  • 1 TL, gehäuft Gemüsebrühe
  • 1 Prise Chilli
  • 1 Prise Salt und Pfeffer
  • 1 etwas Öl
Zubereitung:
  1. Das Fleisch und den Schnittlauch in Stücke schneiden, dann beides, in einer Pfanne mit den Öl anbraten.
  2. Das Fleisch mit Pfeffer und Salz leicht würzen. Den Couscous wie gewohnt kochen.
  3. In der Zwischenzeit die Orangen Auspressen. Den Saft mit samt dem Fruchtfleisch in die Pfanne geben.
  4. Dann die Kokosmilch, das Chilli und die Brühe dazu tun und alles gut umrühren. Den Knoblauch und den Ingwer in kleine Stücke schneiden und dazugeben.
  5. Alles ca 10 Min. leicht köcheln lassen, bis es die gewünschte Dicke erreicht hat. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Couscous in die Soße geben. Noch ein mal gut umrühren. Heiß servieren.

Kommentare