Couscous Tabouleh
LisaStehtAmHerd am 03.08.2015
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Tasse/n Couscous
  • 4 Tasse/n Wasser
  • 1 TL, gestr. Salz
  • 6 m.-große Tomaten
  • 200 g Feta
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Prise/n Zucker
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprika rosenscharf
Zubereitung:
  1. Das Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Den Couscous dazugeben, sobald das Wasser schön sprudelt. Die Temperatur herunterdrehen und das Ganze 2-3 Minuten köcheln lassen. Den Herd anschließend ausschalten und den Couscous etwa 10 Minuten ziehen lassen, bis er die komplette Flüssigkeit aufgenommen hat. Dabei immer wieder umrühren.
  2. Etwas Butter unter den Couscous heben, so wird er lockerer. Wenn das Tabouleh als Salat bzw. als kalte Beilage serviert werden soll, dann lässt man den Couscous jetzt abkühlen, am besten zugedeckt mit einem Deckel oder mit Frischhaltefolie. Wer das Tabouleh warm essen möchte, macht direkt weiter.
  3. Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden, dabei den Strunk entfernen. Den Feta würfeln und zusammen mit den Tomatenstücken zum Couscous geben.
  4. Alle Zutaten für das Dressing mit einem Schneebesen verrühren und dann mit dem Couscous vermengen. 5 Minuten ziehen lassen, dann wieder gut umrühren und ggf. nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss kann man frische Kräuter nach Wahl dazugeben, zum Beispiel Basilikum oder Minze.

Hat Dir "Couscous Tabouleh" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich