Croutons aus Toast
veggieforme am 11.02.2015
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 5 Scheibe/n Toast, zum Beispiel Vollkorntoast
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL grobes Meersalz
Zubereitung:
  1. Das Toastbrot müsst ihr in Würfel schneiden, am besten sind alle einigermaßen gleichmäßig.
  2. Dann legt ihr etwas Backpapier auf ein Backblech und verteilt die Brotwürfel darauf, so dass sie sich nicht berühren.
  3. Jetzt träufelt ihr das Olivenöl vorsichtig auf die Brotwürfel und bestreut sie anschließend mit dem Salz. Natürlich könnt ihr auch normales Salz nehmen, aber ich finde es super, wenn das Ganze etwas mehr Biss hat.
  4. Zum Schluss schiebt ihr das Backblech bei 160 Grad für 10 bis 15 Minuten in den Ofen, bis die Croutons aus Toast schön knackig geworden sind.

Hat Dir "Croutons aus Toast" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • sheila_loves am 11.02.2015 um 11:26 Uhr

    Ich liebe Croutons aus Toast, ich mache die auch super gerne zu Suppen und Salaten. Allerdings mache ich sie immer in der Pfanne, das geht irgendwie schneller, finde ich.

    Antworten