Curry Geschnetzeltes
Rezepta am 18.07.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Hähnchenfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Paket fertiges Asia Gemüse
  • 1 Dose/n Aprikosen
  • 3 TL Currypulver
  • 2 TL Abrieb einer Orange
  • 2 EL Erdnussöl
  • 250 ml Sahne
  • 400 g Nudeln nach Wahl
  • etwas Pfeffer und Salz
Zubereitung:
  1. Das Hähnchenfleisch wasche ich gründlich und schneide es in kleine Stücke.
  2. Die Zwiebel schäle ich im Anschluss und hacke sie schön fein.
  3. Jetzt erhitze ich das Erdnussöl in der Pfanne und brate erstmal das Fleisch an.
  4. Dann gebe ich die Zwiebel dazu.
  5. In der Zwischenzeit mache ich das Asia Gemüse in der Mikrowelle warm.
  6. Wenn die Zwiebeln glasig werden, gebe ich das Gemüse mit in die Pfanne und brate es leicht mit an.
  7. Währenddessen mache ich die Dose mit den Aprikosen auf und schneide sie ganz besonders fein. So kann sich ihr Aroma besser verteilen.
  8. Parallel dazu koche ich noch die Nudeln.
  9. Nach etwa 10 Minuten gebe ich die Aprikosen und die Sahne mit in die Pfanne und würze das Curry Geschnetzelte noch mit Curry, Salz und Pfeffer und dem Orangenabrieb.
  10. Wenn die Nudeln fertig sind, gebe ich sie mit in die Pfanne und lasse sie kurz durchziehen.

Hat Dir "Curry Geschnetzeltes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich