Curry Reispfanne
LillyAndSeverus am 23.04.2014

Curry Reispfanne

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 Beutel Reis
  • 2 Stück Paprika, Rot und Gelb
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 150 g Erbsen oder Schoten
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Möhren
  • 1 Stück Ingwer (etwa 2x2 cm)
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kardamom
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Deli Kräuterschmalz
Zubereitung:
  1. Zuerst koche ich immer den Reis. Während er vor sich hin blubbert, schneide ich schon mal das ganze Gemüse in kleine Stückchen. Den Knoblauch und den Ingwer hacke ich gern ganz fein.
  2. Dann mache ich eine große, tiefe Pfanne heiß und gebe den Deli Kräuterschmalz mit rein. Darin dünste ich erst Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln an, dann kommt das restliche Gemüse dazu und brate es ein mal ordentlich durch (aber nicht zu lange, damit es knackig bleibt).
  3. Jetzt würze ich schon ein mal das Gemüse, damit es schön den Geschmack annimmt. Wenn der Reis fertig ist, gebe ich ihn mit in die Pfanne und brate ihn mit durch. Nach Bedarf gebe ich dann noch etwas von dem Kräuterschmalz mit dazu. Jetzt noch ein mal ordentlich würzen. Abschmecken, fertig.

Hat Dir "Curry Reispfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • LillyAndSeverus am 23.04.2014 um 09:35 Uhr

    Man kann die Curry Reispfanne natürlich auch mit Fleisch machen. Wer hat, macht auch noch etwas Currypaste mit rein.

    Antworten