Currysauce für Currywurst
KhalDrogo am 24.11.2014
  • Arbeitzeit: 4, 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 500 ml Tomatenketchup
  • 500 g Ananas
  • 5 EL Honig
  • 1 halbe TL Nelkenpulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Muskat
  • 1 kleine Chili
  • 8 EL Rohrzucker
  • 2 EL Stärke
Zubereitung:
  1. Passierte Tomaten, Tomatenketchup, Ananas, Zucker, Stärke und Chili in einen Topf geben und eine Stunde auf niedriger Stufe einköcheln lassen.
  2. Dann ordentlich pürieren und durch ein Sieb streichen.
  3. Wieder in einen Topf geben und mit den restlichen Gewürzen abschmecken. Dann noch kochend heiß in Gläser abfüllen und sofort verschließen.

Hat Dir "Currysauce für Currywurst" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • LachForelle am 01.12.2014 um 11:41 Uhr

    Bisher habe ich die Currysauce für Currywurst immer gekauft, ich bin noch nie auf den Gedanken gekommen, sie selbst zu machen. Find ich aber nicht schlecht!

    Antworten