Currysauce mit Reis
PennyPennyPenny am 26.01.2015

Currysauce mit Reis

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 45
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Beutel Reis
  • 250 g Hühnerbrust
  • 250 g Champignons
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 2 TL Currypaste
  • 1 kleine Stück Ingwer
  • 400 g Kokosmilch
  • 300 ml Brühe
  • etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Reis nach Packungsangaben zubereiten.
  2. Währenddessen Pilze, Zwiebeln, Ingwer, und Hühnerbrust (schälen und) zerkleinern. In einer Pfanne anbraten.
  3. Mit Brühe ablöschen, Kokosmilch und Currypaste einrühren.
  4. Kurz einköcheln lassen, dann eventuell noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Reis auf Teller geben und die Currysauce darauf anrichten.

Hat Dir "Currysauce mit Reis" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • LordVoldemort am 10.02.2015 um 09:44 Uhr

    Cool, ich habe schon lange gesucht nach einem Rezept für Currysauce. Mit Reis mag ich das auch am liebsten, ich kann mir das aber auch gut mit so indischem Fladenbrot vorstellen.

    Antworten