Currywurst Pommes
HotelMamma am 12.11.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 große Brühwürste zum Braten
  • 500 g Pommes
  • 400 ml Ketchup
  • 3 TL Currygewürz
  • 100 g gebratene Zwiebeln
  • 1 TL Chiliflocken
Zubereitung:
  1. Die Pommes mache ich immer zuerst, die dauern nämlich am längsten. Während die Fritteuse aufheizt, mache ich schonmal die Soße.
  2. Den Ketchup wärme ich in einem Topf auf weil ich immer finde, dass das so besser schmeckt und die Wurst dann auch nicht so schnell kalt wird. Dafür hacke ich die Zwiebeln fein und rühre sie zusammen mit den anderen Gewürzen in den Ketchup.
  3. Ist die Fritteuse heiß, kommen die Pommes rein und werden nach Packungsangaben zubereitet.
  4. Die Bratwurst braten und auf einem Teller anrichten. Pommes daneben und Currysoße oben drüber.

Hat Dir "Currywurst Pommes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • MommyKnowsBest am 13.11.2014 um 16:14 Uhr

    Currywurst mit Pommes gibt es bei uns auch auf fast jedem Kindergeburtstag. Entweder das oder Bockwurst mit Kartoffelsalat.

    Antworten
  • TanteLulu am 12.11.2014 um 17:27 Uhr

    Jaja, der Klassiker - Currywurst Pommes. Habe ich letztens erst selbst gemacht als ich auf die Kinder meiner Nachbarin aufgepasst habe, sie fanden es super!

    Antworten

Teste dich