Dampfnudeln
hexenkoenigin am 19.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 65 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 ml Milch, lauwarm
  • 4 g Butter
  • 1 g Öl
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • etwas Öl zum Ausbacken
  • etwas Salz zum Ausbacken
  • 2 Tasse/n Wasser zum Ausbacken
Zubereitung:
  1. Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben und Mulde in der Mitte bilden.
  2. Die Hefe in die Mulde bröseln, Zucker und Vanillezucker hinzugeben. Wer mag, kann zusätzlich das Mark einer Vanilleschote zugeben.
  3. Die Milch erwärme ich immer zusammen mit der Butter, das Gemisch dann ebenfalls in die Mulde gießen.
  4. Den "See" mit etwas Mehl vom Rand bedecken und unter einem sauberen Handtuch kurz gehen lassen. Ich stelle dazu die Schüssel kurz in den Ofen bei etwa 50 Grad.
  5. Wenn die Hefe Blasen schlägt, Öl, Salz und Mineralwasser zugeben und Zutaten kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  6. Den Teig wieder gehen lassen (auch hier parke ich ihn wieder im Ofen, etwa 30 Minuten, geht aber auch kürzer), danach zu Kugeln formen, die etwa faustgroß sind, so kommen etwa 9-11 Stücke dabei raus. Die Kugeln nochmal für etwa 5-10 Minuten gehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit 2 Tassen Wasser, einen guten Schuss Öl und Salz (gleichmäßig in der Pfanne verteilt) erhitzen.
  8. Die Kugeln in die Pfanne legen, Deckel schließen und 20 Minuten leicht köcheln lassen. Den Deckel erst NACH Ablauf der 20 Minuten öffnen, ganz wichtig! Die Dampfnudeln sind fertig, wenn sie anfangen, zu "singen", ihr werdet wissen, was ich meine, wenn ihr es hört. 😉

Hat Dir "Dampfnudeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich