Dessert im Glas: Beerengrütze
applepie77 am 10.02.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 400 g Kirschen (aus dem Glas)
  • 400 g frische Johannisbeeren
  • 400 g Frische Himbeeren
  • 100 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • 200 ml Kirschsaft
  • 400 g Naturjoghurt
  • 4 EL Zucker
  • 4 TL Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Zuerst werden die Beeren gewaschen, die Kirschen entsteint und Stiele entfernt
  2. Die Früchte mit dem Zucker aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen
  3. Kirschsaft und Speisestärke schnell verrühren, zu den Früchten geben und alles noch mal zum Kochen bringen
  4. Die Beerengrütze muss dann ca. 2 Stunden auskühlen
  5. Wenn sie kalt ist, wird der Joghurt mit dem Zucker und dem Vanillezucker gemischt
  6. Dann wird in ein schönes Glas abwechseln Joghurt und Beerengrütze geschichtet und das Dessert serviert

Hat Dir "Dessert im Glas: Beerengrütze" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • funky_funky am 15.11.2013 um 10:34 Uhr

    sieht super aus, das Dessert. Im Glas wirkt es gleich noch viel besser, das muss ich auch mal ausprobieren.

    Antworten