Dim Sum Sushi
ProudPapa am 13.11.2014
  • Arbeitzeit: 8 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 20 Portionen
  • 20 Stück Dim Sum Platten
  • 500 g Hackfleisch
  • 50 g Ingwer
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kleine Chili
  • 1 kl. Bund Koriander
  • 2 TL Pfeffer
  • 1 TL Sojasoße
Zubereitung:
  1. Das Hackfleisch mit allen Zutaten vermischen.
  2. Die Dim Sum Platten ausbreiten und jeweils etwas von der Füllung in die Mitte setzen.
  3. Dann kleine Päckchen machen.
  4. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und einen Dämpfeinsatz hinein hängen.
  5. Die Dim Sum etwa fünf bis acht Minuten dämpfen. Danach kann man sie als Häppchen essen, wenn welche übrig sind, mache ich sie meist in eine Suppe.

Hat Dir "Dim Sum Sushi" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • IDeanWinchester am 11.12.2014 um 10:02 Uhr

    Boah, die sehen gut aus. Bisher habe ich mich immer davor gedrückt, Dim Sum für Sushi selbst zu machen, da bin ich echt ziemlich faul und gehe lieber essen 😉

    Antworten
  • IDeanWinchester am 11.12.2014 um 10:02 Uhr

    Boah, die sehen gut aus. Bisher habe ich mich immer davor gedrückt, Dim Sum für Sushi selbst zu machen, da bin ich echt ziemlich faul und gehe lieber essen 😉

    Antworten