Djuvec Reis Original
WinterFan am 09.12.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2.5 Tasse/n Langkornreis
  • 2 m.-große Zwiebeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 m.-große Schote Paprika
  • 4 EL Öl
  • etwas Paprikapulver
  • etwas Currypulver
  • 1 Glas Ajvar
  • nach Bedarf Salz
  • 500 ml Brühe
Zubereitung:
  1. Zuerst schneide ich die Zwiebeln und den Knoblauch klein und brate beides in etwas Öl an. Dann wasche und schneide ich auch die Paprika klein und gebe sie in die Pfanne.
  2. Den Reis wasche ich nun ab und gebe ihn zusammen mit dem Tomatenmark auch in die Pfanne. Kurz lasse ich das zusammen anbraten, dann gebe ich die Brühe hinzu und lasse den Reis und das Gemüse für 20 Minuten kochen.
  3. Der Reis sollte jetzt eine gute Konsistenz haben, um ihn zu formen. Im nächsten Schritt erhitze ich also in einer zweiten Pfanne etwas Öl, würze den Reis zuerst noch mit Salz, Curry- und Paprikapulver und forme dann kleine Fladen, die ich in der zweiten Pfanne leicht anbrate.
  4. Zu dem fertigen Djuvec Reis reiche ich dann den Ajvar und manchmal noch -wie auf dem Foto- rohe Zwiebeln.

Hat Dir "Djuvec Reis Original" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Leahr am 09.12.2014 um 16:09 Uhr

    Mensch, das ist ja ein tolles Rezept für Djuvec Reis original! Darauf, den Djuvec Reis zu braten, bin ich ja auch noch nie gekommen!

    Antworten

Teste dich