Djuvec Reis Thermomix
TanteLulu am 11.11.2014
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 m.-große rote Paprikaschote
  • 2 EL Tomatenmark
  • 300 g Langkornreis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1.5 EL Brühe
  • 350 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Ajvar
  • etwas Paprikapulver
  • 1 Prise/n Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Paprika waschen und das Innere entfernen, in den Mixtopf geben. Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls in den Mixtopf. Alles zusammen 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
  2. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch mit Öl 3 Minuten im Varoma auf Stufe 1 andünsten.
  3. Tomaten waschen und zerkleinern. Alle bis auf ca. 5 Tomaten-Stücke mit dem Reis, Wasser, Brühe, Tomatenmark und den Gewürzen zugeben und alles zusammen 30 Minuten bei 100 Grad im Linkslauf auf Stufe 1 garen.
  4. Mit den restlichen Tomaten kann das Gericht auf dem Teller dekoriert werden. Der Djuvec Reis schmeckt auch gut mit Parmesan.

Hat Dir "Djuvec Reis Thermomix" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Charlottchen27 am 11.11.2014 um 17:08 Uhr

    Bei meiner besten Freundin zuhause gab es früher auch immer Djuvec Reis. Den Thermomix kenne ich noch gar nicht, das muss ich mir mal genauer ansehen, ob sich so eine Anschaffung lohnt!

    Antworten

Teste dich