Dorade im Salzmantel
Milchmaedchen89 am 17.08.2015

Dorade im Salzmantel

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 10
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Doraden, küchenfertig
  • 3 kg Salz
  • 150 ml Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 kleine Eiweiß
Zubereitung:
  1. Das Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz steif schlagen. Wasser, Salz und Zitronensaft zu einer Paste verrühren und dann den Eischnee unterheben.
  2. Einen Teil davon ca 1 cm dick auf ein Backblech streichen, sodass Platz für 4 Doraden nebeneinander ist. Die Fische werden dann ganz eng aneinander gelegt, immer Bauchhöhle an Bauchhöhle.
  3. Jetzt kommt der Rest von dem Salzschnee darauf, alles wird gur verstrichen, sodass auch am Rand wirklich nirgends eine Lücke bleibt und der Fisch im Salz schmoren kann.
  4. Der Ofen sollte auf 220° vorgeheizt sein, wenn der Fisch rein kommt. Da bleibt er dann 40 Minuten drin. Anschließend nimmt man das Backblech aus dem Ofen und lässt es 10 Minuten abkühlen.
  5. Jetzt muss vorsichtig die Salzkruste aufgebrochen werden, da sollte man ein bisschen aufpassen, weil immer noch heißer Dampf von innen rauskommen kann.
  6. Das war es eigentlich auch schon. Der Fisch kann dann mit Beilagen zusammen gleich gegessen werden.

Hat Dir "Dorade im Salzmantel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?