Eierlikör-Pfannkuchen
SoSayWeAll am 22.04.2014
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 300 g Mehl
  • 200 ml Eierlikör
  • 3 Stück Eier
  • 300 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 100 ml Mineralwasser
Zubereitung:
  1. Das Mehl wird mit dem Backpulver und dem Salz vermischt und gesiebt, damit die Pfannkuchen nacher schön locker sind. So kommt nämlich mehr Luft in den Teig.
  2. Dann mische ich Mineralwasser, Eier und Eierlikör und gebe alles zum Mehl. Jetzt kommt noch der Zucker dazu und dann wird mit dem Handmixer alles zu einem glatten Teig vermischt.
  3. Ich nehme am liebsten meine beschichtete Pfanne. Die stelle ich auf den Herd und erhitze sie auf mittlerer Stufe. Wenn die Pfanne zu heiß wird, verbrennen die Pfannkuchen, das wäre ja nicht so schön. Die Butter in der Pfanne schmelzen.
  4. Jetzt gebe ich etwas Teig in die Pfanne und lasse ihn zwei bis drei Minuten ausbacken, bevor ich ihn wende. Er sollte von beiden Seiten goldbraun werden.
  5. So verfahren bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Zum warmhalten stelle ich die fertigen Pfannkuchen auf einem Teller in den Backofen, bei knapp unter 100°.

Hat Dir "Eierlikör-Pfannkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich