Eiersalat klassisch
hausmannskost2 am 16.07.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 4 große Eier
  • 1 kleine Zwiebeln
  • 1 kl. Bund Schnittlauch
  • 2 TL Salz
  • 2 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 0.5 Glas Mayonnaise
  • 1 Spritzer Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Die Eier in sprudelndem Wasser hart kochen, das dauert ca. 10 Minuten
  2. Danach abschrecken und auskühlen lassen
  3. Die Eier schälen und mit einem Messer ganz klein schneiden
  4. Die Zwiebeln schälen und hacken, unter die Eier heben
  5. Die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer verrühren, einen Spritzer Zitronensaft dazugeben und kräftig umrühren
  6. Die Salatsoße mit den Eier und den Zwiebeln vermengen und gut vermischen
  7. Den Eiersalat dann etwa 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen
  8. Den Schnittlauch waschen und in große Röllchen schneiden, kurz vor dem Servieren über dem Eiersalat klassisch verteilen

Hat Dir "Eiersalat klassisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 16.07.2014 um 11:46 Uhr

    das ist wirklich ein Eiersalat, der klassisch ist, so macht ihn meine Oma nämlich auch. Nur den Spritzer Zitronensaft lässt sie meines Wissens nach weg, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das Dressing dadurch leichter wird. Beim nächsten Mal mogle ich ihn einfach unter 🙂

    Antworten