Eingelegte Paprika
Kuechenchefin am 02.06.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 6 Stück Paprika
  • 600 ml Olivenöl
  • 5 EL Sherryessig
  • 10 Zehe/n Knoblauch
Zubereitung:
  1. Paprika waschen, putzen und in grobe Streifen schneiden. Paprikastreifen mit der Hautseite nach oben im Ofen erhitzen, bis die Haut Blasen wirft. Haut abziehen.
  2. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und mit Öl und Essig mischen.
  3. Paprika und Ölmischung in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 30 Minuten ziehen lassen.

Hat Dir "Eingelegte Paprika" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • schoki2014 am 03.06.2014 um 11:45 Uhr

    Am Wochenende gibt meine beste Freundin eine Grillparty und ich überlege schon die ganze Zeit, was ich beisteuern könnte. Ich glaube, dein Rezept für eingelegte Paprika ist genau das Richtige! Eingelegte Paprika schmecken mir nämlich wirklich gut und ich verstehe gar nicht, warum ich mich nicht schon viel früher an ein Rezept herangewagt habe.

    Antworten

Teste dich