Eis mit Eierlikörpudding
IAmMrsSnape am 01.05.2014
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Eierlikör
  • 6 Kugel Vanilleeis
  • 6 Kugel Carameleis
  • 6 Kugel Schokoladeneis
  • 1 kl.Flasche/n Schokoladensoße
Zubereitung:
  1. Das Vanillepuddingpulver nach Packungsangaben zubereiten, dabei, wie oben Angegeben, die Hälfte der Milch durch Eierlikör ersetzten. Damit der Eierlikör seinen Bumms nicht verliert, gebe ich ihn erst nach dem Aufkochen zum Pudding. Also koche ich die Milch auf, rühre den Pudding rein und warte, bis sich alles etwas gebunden hat. Erst, wenn der Pudding nicht mehr kocht, gebe ich den Eierlikör dazu und rühre ihn schnell unter.
  2. Den Pudding fülle ich in eine Schüssel und lege Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche. So entsteht nämlich keine Haut. Dann lasse ich den Pudding erstmal abkühlen. Den Pudding kann man auch gut am Tag vorher zubereiten.
  3. Jetzt lasse ich das Eis antauen, damit man es in schöne Kugeln formen kann. Von Jeder Sorte gebe ich eine Kugel auf einen schönen Teller. Dann kommt die Schokosoße und natürlich der Eierlikörpudding dazu. Sofort servieren!

Hat Dir "Eis mit Eierlikörpudding" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich