Eiskonfekt selber machen
earlybird am 21.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 12 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 150 g Kokosöl
  • 200 g Zucker
  • 2 EL backkakao
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Kakaopulver zum Bestreuen
Zubereitung:
  1. Als erstes wird das Kokosöl zusammen mit der Kuvertüre geschmolzen. Das Ganze muss gründlich verrührt werden.
  2. Danach kommen Schritt für Schritt zuerst der Kakao, danach Zucker und schließlich Vanillezucker hinzu. Zwischendurch immer wieder alles gut umrühren.
  3. Diese Grundmasse wird jetzt vorsichtig in kleine Förmchen gefüllt. Ich habe meine zur Weihnachtszeit im Drogeriemarkt gekauft. Natürlich kannst du auch versuchen, selbst Figuren zu formen. Wenn man will, kann man sie auch noch mit Nüssen oder Kabapulver dekorieren.
  4. Das Ganze muss jetzt für etwa eine Nacht in den Kühlschrank, um richtig fest zu werden. Dann kann man die Förmchen auch leicht wieder ablösen und die kleinen Eiskonfekt Pralinen noch mit dem Kakaopulver bestreuen.

Hat Dir "Eiskonfekt selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • LillyMoonlight am 18.03.2014 um 14:15 Uhr

    Das hört sich lecker an, ich liebe Eiskonfekt. Werde es auf jedenfall nachmachen

    Antworten