Eistorte mit Baiser
PurpleNurple am 11.08.2015
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 500 ml Vanilleeis (oder nach Wahl)
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Baiser
  • 1 Päckchen Beerenkompott, z.B. Rote Grütze
Zubereitung:
  1. Eine Springform (20 cm) mit Backpapier oder Frischhaltefolie auslegen und im Eisfach vorkühlen.
  2. Den Baiser zerkrümeln.
  3. Die Schlagsahne zusammen mit dem Zucker und dem Sahnesteif steif schlagen. Etwas Sahne für Sahnehäubchen beiseite stellen.
  4. Das Vanilleeis antauen lassen und mit dem Knethaken vom Mixer cremig schlagen.
  5. Die Schlagsahne unter die Eiscreme heben.
  6. Eine Hälfte in die Springform füllen, glatt streichen. Dann das Kompott darauf verteilen, die Baiserkrümel darüber streuen und die zweite Schicht Eiscreme darauf geben. Wieder glatt streichen, am besten mit einer Mehlkarte.
  7. Jetzt die Eistorte erstmal wieder ins Eisfach stellen, damit sie wieder fest wird. Nach etwa einer Stunde dann die Schlagsahne Tupfen aufsetzen und die Torte im Eisfach lassen, bis sie benötigt wird.
  8. Man kann sie dann noch mit frischem Obst, Kerzen und Schokoladenstreuseln dekorieren.

Hat Dir "Eistorte mit Baiser" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich