Entenbraten klassisch
NCC1701D am 30.09.2014
  • Arbeitzeit: 3
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 1 große Ente
  • 2 große Äpfel
  • 2 große Orangen
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 1 EL Pfeffer, Salz und Paprikapulver
  • 300 ml Rotwein
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 3 Zweig/e Rosmarin
Zubereitung:
  1. Als erstes muss die Ente ordentlich gesäubert werden. Wenn noch Innereien drin sind, müssen die natürlich auch noch raus. Danach reibe ich sie von innen und außen mit der Gewürzmischung ein. Dann lege ich sie in eine große Auflaufform oder einen flachen Bräter. Jetzt kann man auch schon mal den Ofen vorheizen, 180°C dürften genügen.
  2. Jetzt schneide ich Obst und Gemüse: Die Orangen, Zwiebeln und Äpfel schälen, einen der Äpfel entkernen, Alles in Würfel schneiden. Den Knoblauch grob hacken. Vermischen und einen guten Teil als Füllung für die Ente nehmen. Ist sie voll, verließt man sie mit dem zweiten Apfel. Der Rest Obst und Gemüse kommt außen rum.
  3. Jetzt kommt die Ente in den Ofen, dort bleibt sie insgesamt drei Stunden. Nach der ersten Stunde wird die Hühnerbrühe dazu gegossen, nach der zweiten der Rotwein. Danach immer mal wieder mit dem Fond übergießen.
  4. Nach dem Garen hebe ich die Ente aus der Form und platziere sie auf einem Holzbrett mit Bratensaftrillen. Dort kann sie sie sich erstmal für 5-10 Minuten entspannen, bevor sie dann wirklich angeschnitten wird.

Hat Dir "Entenbraten klassisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • GaiusBaltar am 29.10.2014 um 10:34 Uhr

    Wieso ist denn der Entenbraten klassisch? Gibts das überhaupt?

    Antworten

Teste dich