Griechischer Joghurt Kuchen
Steffi02041987 am 20.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 500 g Rharbarber
  • 300 g Erdbeeren
  • 5 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 EL Wasser
  • 6 EL Grand Manier
  • 200 g Löffelbiscuits
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Speisequark (z.B. von Milram)
  • 4 Stück Eier
  • 3 EL Zucker
Zubereitung:
  1. Für das Kompott den Rhabarber in Würfel schneiden, mit Zucker, Vanillezucker und Wasser zugedeckt weich köcheln. Vom Feuer nehmen, 100 ml Flüssigkeit wegnehmen und diese mit Grand-Marnier mischen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und zum Rharbarberkompott geben.
  2. Für die Mascarponecreme die Eier trennen und Eigelb und Zucker schaumig rühren. Mascarpone und Speisequark beifügen. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse geben.
  3. Zum Einschichten den Boden einer Form mit Biskuits belegen und der abgenommenen Rhabarberflüssigkeit beträufeln. Nacheinander das Kompott und die Mascarponecreme darüber geben. Den Vorgang wiederholen und mit Mascarponecreme abschließen.

Hat Dir "Erdbeer-Rharbarber-Tiramisu" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

Galerien
Lies auch
Teste dich