Erdbeer-Rharbarber-Tiramisu

Steffi02041987am 20.03.2014 um 17:47 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 500 g Rharbarber
  • 300 g Erdbeeren
  • 5 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 EL Wasser
  • 6 EL Grand Manier
  • 200 g Löffelbiscuits
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Speisequark (z.B. von Milram)
  • 4 Stück Eier
  • 3 EL Zucker
Zubereitung:
  1. Für das Kompott den Rhabarber in Würfel schneiden, mit Zucker, Vanillezucker und Wasser zugedeckt weich köcheln. Vom Feuer nehmen, 100 ml Flüssigkeit wegnehmen und diese mit Grand-Marnier mischen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und zum Rharbarberkompott geben.
  2. Für die Mascarponecreme die Eier trennen und Eigelb und Zucker schaumig rühren. Mascarpone und Speisequark beifügen. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse geben.
  3. Zum Einschichten den Boden einer Form mit Biskuits belegen und der abgenommenen Rhabarberflüssigkeit beträufeln. Nacheinander das Kompott und die Mascarponecreme darüber geben. Den Vorgang wiederholen und mit Mascarponecreme abschließen.

Kommentare