Falafel Soße
sheila_loves am 11.11.2014

Falafel Soße

  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 gr. Dose/n Kichererbsen
  • 6 EL Sesampaste Tahini
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Salz
  • etwas Kreuzkümmel
  • etwas Paprika rosenscharf
  • etwas Wasser
Zubereitung:
  1. Die Kichererbsen abschütten und den Saft aus der Dose dabei auffangen. Die Erbsen dann in einen Mixer geben und gut pürieren, dabei den Zitronensaft, die Sesampaste und die Gewürze dazugeben
  2. Die Knoblauchzehen schälen und mit der Handinnenfläche andrücken, dann ebenfalls in den Mixer geben
  3. Etwas von der Kichererbsenflüssigkeit dazu geben, das Olivenöl untermixen und alles so lange weiter pürieren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Wenn die Falafel Soße zu dick wird, kann man nach und nach etwas von der Kichererbsenflüssigkeit oder etwas Wasser zugeben
  4. Die Falafel Soße in eine Schale geben und abdecken, so etwa 3 Stunden ruhen lassen, sie muss dabei nicht unbedingt im Kühlschrank stehen
  5. Wenn das Hummus serviert etwas Paprikapulver und frischen Pfeffer darüber verteilen und einige Kichererbsen aus der Dose als Deko darauf legen

Hat Dir "Falafel Soße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • LachForelle am 01.12.2014 um 11:36 Uhr

    Ich kenne das auch von vielen türkischen Imbissen, dass Hummus als Falafel Soße genommen wird. Das ist aber auch einfach lecker und macht total satt!

    Antworten
  • GutesvomHerd am 11.11.2014 um 13:27 Uhr

    Hummus als Falafel Soße zu machen ist eine super Idee, das kann ja nur gut zusammen passen! Ich habe schon lange keine Falafel mehr gemacht, aber ich bekomme gerade richtig Hunger darauf. 🙂

    Antworten