Farfalle al Salmone
fraunudel am 05.11.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Farfalle Nudeln
  • 1 Päckchen TK Lachs
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Mehl
  • 1 großen/s Stück Butter
  • 1 Bund frische Kräuter nach Belieben (Dill)
  • 50 ml Sahne
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 Spritzer Zitrone
Zubereitung:
  1. Den Lachs auftauen lassen.
  2. Die Nudeln in viel Salzwasser wie gewohnt kochen und nach der Garzeit abschütten.
  3. Der Lachs kommt mit einem Stückchen Butter in eine beschichtete Pfanne und wird doch mit den kleingeschnittenen Zwiebel angebraten. Dazu kommt nach einigen Minuten dann ein Schuss Weißwein und die Gemüsebrühe. Alles kurz aufkochen lassen und dann mit einem Löffel Mehl binden. Die Sahne einrühren und mit einem Spritzer Zitrone und Dill verfeinern.

Hat Dir "Farfalle al Salmone" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • brombeerchen83 am 06.11.2014 um 12:40 Uhr

    Farfalle al Salmone sind schon nicht schlecht, aber mein Herz schlägt für Tagliatelle al Salmone 😉

    Antworten
  • SchrulliUlli am 05.11.2014 um 17:40 Uhr

    Farfalle al Salmone klingt richtig schön melodisch und Lachs mit Pasta schmeckt einfach super lecker.

    Antworten