Feta panieren
hannahimglueck am 12.11.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Paket Feta
  • 2 kleine Eier
  • 6 EL Mehl
  • 1 Päckchen Semmelbrösel
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • viel Butterschmalz
Zubereitung:
  1. Den Feta aus der Packung nehmen, gut abtropfen lassen und anschließend in zwei gleich große Stücke schneiden
  2. Die Eier in einen tiefen Teller aufschlagen und mit einem Schneebesen verquirlen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Das Mehl und die Semmelbröse jeweils auch in einen tiefen Teller oder eine andere geeignete Schale geben
  4. Die Fetastück zuerst im Mehl wenden, dann im Ei und schließlich in den Semmelbröseln. Die Semmelbröseln mit der Hand schön andrücken, damit auch überall genug Panade ist
  5. Den Butterschmalz in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Fetastücke dann hinein geben, wenn das Fett heiß ist
  6. Den Feta panieren lassen, bis die Semmelbrösel gold-gelb sind, dann vorsichtig wenden und wieder panieren lassen, dabei immer mal wieder die Pfanne vor und zurück schwenken
  7. Ist der Feta fertig, kommt er aus der Pfanne direkt auf Kreppapier, damit das Fett aufgesaugt werden kann. Anschließend mit den gewünschen Beilagen bzw. Dips servieren

Hat Dir "Feta panieren" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • veggieforme am 12.11.2014 um 16:36 Uhr

    Feta panieren ist immer eine gute Idee! Ich würde dazu einen Salat mit Äpfel und Karotten machen, das schmeckt bestimmt richtig, richtig gut!

    Antworten