Feta Salat
veggieforme am 07.11.2014
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 große Salatgurken
  • 2 Päckchen Feta
  • 150 g Joghurt
  • 1 TL, gehäuft Salz
  • 1 TL, gehäuft Pfeffer
  • 1 TL, gehäuft Dill
  • etwas Olivenöl
  • etwas Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Die Gurken müsst ihr waschen, halbieren und dann in feine Stifte schneiden. Jetzt gebt ihr die Gurken in eine Schüssel und verteilt etwas Salz darüber, das entzieht den Gurken Wasser, dann schmeckt der Feta Salat später intensiver
  2. Den Feta lasst ihr abtropfen und schneidet ihn dann einmal in der Mitte durch, danach schneidet ihr auch aus dem Feta Stifte, die in etwa so groß sind wie Gurkenstifte
  3. Aus Joghurt, Olivenöl, Dill und Pfeffer rührt ihr ein Dressing für den Salat zusammen und schmeckt es mit Zitronensaft ab. Ins Dressing kommt kein Salz, wenn der Salat später gemischt wurde, könnt ihr nachsalzen, falls es nötig sein sollte
  4. Die Gurken sollten in der Zwischenzeit Wasser gezogen haben, das schüttet ihr dann vorsichtig ab und gebt den Feta anschließend mit in die Schüssel
  5. Jetzt verteilt ihr das Salatdressing über den Gurken und dem Feta und mischt alles kräftig durch. Probiert den Feta Salat und würzt gegebenenfalls mit Salz, Pfeffer oder Dill nach

Hat Dir "Feta Salat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • trudelamherd am 07.11.2014 um 16:32 Uhr

    klasse Idee, so einen Feta Salat zu machen. Das habe ich noch nie gegessen, aber ich stelle es mir richtig lecker vor. Leider ist die Grillsaison ja jetzt zu Ende und man muss bis zum nächsten Sommer warten

    Antworten