Fisch-Ratatoullie
longlash am 28.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 4 m.-große Kartoffeln gekocht
  • 1 EL Butterschmalz
  • 3 kleine Fischfilets (z.B. Scholle)
  • 2 m.-große Möhren
  • 3 Stange/n Frühlingszwiebeln
  • etwas Salz
  • etwas frisch gemahlenen Pfeffer
  • etwas Dill
  • nach Bedarf Kräuterquark (z.B. von Milram)
Zubereitung:
  1. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. In Würfel oder in Scheiben geschnittene Kartoffeln in die Pfanne geben. Einige Minuten braten. Währenddessen die Möhren in dünne und die Frühlingszwiebeln in mittlere Scheiben schneiden. Zu den Bratkartoffeln geben und noch etwas braten. Anschließend die in mundgerechte Stücke geschnittenen Fischfilets dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Dill vorsichtig untermischen. Auf Teller verteilen. Mit (Milram-)Kräuterquark servieren.

Hat Dir "Fisch-Ratatoullie" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich